Fräsen von Kabelgräben im Tiefbau

Traktoren Fräsen

Fräsen von Kabelgräben im Tiefbau – nur geringe Beeinträchtigungen bei optimaler Effizienz

Fräsen von Kabelgräben Die umweltgerechte Alternative zum Bagger sind Grabenfräsen, denn sie gewährleisten beste Arbeitsauslastung beim Fräsen von Kabelgräben ohne dass größere Schäden im Sinne des Naturschutzes auftreten.

Das Hauptaugenmerk wird beim Fräsen der Kabelgräben auf die speziellen Varianten der Kabelverlegung gerichtet. Auf jeden Fall gehört zu einem gut durchdachten Projekt das fachgemäße Fräsen von Kabelgräben. Nicht weniger wichtig ist es, dass das Fräsen von Kabelgräben ohne größere Flurschäden und vor allem umweltkonform über die Bühne geht. Sie wollen mehr Einzelheiten bezüglich unserer Grabenfräsen? Wir lassen Ihnen gerne auf Anfrage die erforderlichen Unterlagen zukommen.

Präzise fräsen mit LiBa

Ein sauberer Graben ist für die Kabelverlegung unentbehrlich. Viele Maschinen haben das Problem, dass sie keine saubere Gräben ziehen können und somit die Hälfte der ausgehoben Materials wieder in den Graben fällt. Gerade beim fräsen von Kabelgräben ist dies eine wichtige Eigenschaft. Unsere Maschinen garantieren ihnen einen sauberen Graben!

Grund dafür sind zum einen unsere langjährige Erfahrung, in der wir diesen Vorgang perfektionieren konnten. Zum anderen werden alle unsere Maschinen in unserer hauseigenen Strecke getestet, um eben solche Probleme zu beheben bevor eine Maschine in die Produktion geht. Somit können wir garantieren, dass unsere Gräben immer sauber und präzise gefräst sind, damit sie ohne Probleme ihrem Vorhaben nachgehen können.

Ökologisch arbeiten beim fräsen von Kabelgräben

Die äußerst umweltfreundliche Alternative zum Bagger ist die Grabenfräse, denn sie garantiert eine maximale Arbeitsauslastung beim fräsen von Kabelgräben ohne größere Beeinträchtigungen im Sinne des Naturschutzgesetzes. Ein zentraler Tätigkeitsschwerpunkt im Bau bildet die Glasfaserverlegung in verschiedenen Ausführungsvarianten. Die Leistungen des Allrounders umfassen hierbei nicht nur das fräsen der Kabelgräben, sondern auch ein umweltfreundliches Ausheben des Bodens. Die Individualausstattung unserer Grabenfräsen erhalten Sie gern auf Anfrage.

Fräsrad R500 zum fräsen von Kabelschächten für zum Beispiel Glasfaserkabeln

Bau und Kabelverlegung im Schnellverfahren. Dank modernster Technik und Verfahren sind die Glasfaserkabel binnen kürzester Zeit unterirdisch verlegt. Kleine ausgehobene Gräben von minimierter Breite sind meist am selben Tag wieder verschlossen. Oftmals kann auf Tiefbauarbeiten sogar gänzlich verzichtet werden, da Leerrohre für die Glasfasern u.a. per Spül-Bohr-Verfahren unter dem Gehweg durchgezogen werden können. So werden auch Beeinträchtigungen für die Anwohner auf ein Minimum begrenzt. Bei Arbeiten in Wohnregionen ist dies von großer Wichtigkeit.

Sollte es zu Arbeiten in einer Wohnsiedlung kommen ist es wichtig, so ruhig und schnell wie möglich zu arbeiten. Diese Forderungen können mit dem sogenannten ,,Micro-Trenching” erricht werden. Bei diesem Verfahen wird ein kleiner Graben in den Asphalt gefräst. Der Graben reicht aus um ein Glasfaserkabel zu verlegen, wird aber auch möglichst klein gehalten. Der Unterschied zum herkömmlichen fräsen ist die Tiefe der Grabens. Während man auf dem Land besser etwas tiefer fräst, ist das fräsen von Kabelgräben in der Stadt oftmals nicht möglich. Dann kommt das ,,Micro-Trenching” ins spiel. Durch die geringe Grabetiefe kann der Graben auch schneller gezogen werden. Das Ergebnis ist schnelleres Arbeiten und somit auch frühere Beendung der Baustelle.

GM 140 H: Um große Mengen an Glasfaserkabel unterirdisch zu verlegen

Fräsrad R 500:Micro Trenching für genau gezogene Gräben

GM 4 Raupe: Diese technisch ausgereifte Grabenfräse ist ein Alleskönner

GM 4 Raupe: Gräben ziehen und anschließend wieder verfüllen

GM R 500: Unser Fräsrad GM R 500 zur Verlegung von Glasfaserkabel

GM 4 Raupe: Gräben ziehen und Kabel oder Drainagen verlegen

GM 4 Allrad: Grabenfräse im Leitungsbau, Kabelbau und zum ziehen von Drainagen

Zubehör: Verfüllschnecken im Kabelleitungstiefbau und zur Verlegung von Glasfaserkabel

GM 140 AFH-600: Flexibilität ist das Markenzeichen dieser Baggeranbaufräse

GM 1AS: Kabelverlegung von Glasfaserkabel und Rohren leicht gemacht

GM 1800 Pflug: Ideal geeignet für Drainagearbeiten bis 180cm Tiefe

GM6 ASR: Unsere Antwort auf extrem harte Untergründe und Fels

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Vorteil durch Qualität

Einer unser wohl größten Vorteile neben Erfahrung und Service ist unsere Qualität. Unsere Maschinen werden hier vor Ort gebaut und vollendet. Bei der Produktion ist uns die Perfektion sehr wichtig. Wir nehmen nicht das günstigste Material, sondern das beste. Aus diesem Grund sind unsere Maschinen auch in jedem Bereich hervorragend.

Günstiges Material ist in der Anschaffung sicherlich günstiger, jedoch sind Schäden beim fräsen von Kabelgräben und unsauberes Ausheben der Grabens fast unvermeidlich. Auf längere Sicht ist eine stabile Maschine daher wesentlich lukrativer. Diese Denkweise begleitet uns seid dem Beginn von LiBa und hat uns in all den Jahren einen guten Ruf verschafft, den wir mit aller Mühe halten wollen. Daher würde es uns sehr freuen auch Sie von unseren Maschinen zu überzeugen und Sie als Kunden begrüßen zu dürfen! Für mehr Infos klicken sie gerne Hier!

Sie profitieren bei uns von langjähriger Erfahrung und professioneller Expertise

Unsere Geräte zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität und Zuverlässigkeit aus. Sie haben sich bereits in vielen Einsatzgebieten und bei zahlreichen Projekten bewährt und werden von einer großen Zahl an Firmen genutzt. Zudem bieten wir Ihnen eine über 50-jährige Erfahrung, die sich in der technischen Ausgereiftheit und der Professionalität unserer Grabenfräsen zeigt.

LIBA präsentiert sich heute als ein gestrafftes Unternehmen in der Fertigung und Verwaltung. Mit einer Belegschaft von ca. 20 Mitarbeitern ist es in der Lage, hoch moderne und spezialisierte Maschinen und Systemlösungen anzubieten. Hierzu gehören Selbstfahrer, Anbaugeräte oder Spezialmaschinen für vielfältigen Einsatz. Der Exportanteil beträgt 35% des Gesamtumsatzes.

Gerne geben wir Ihnen in unserem Lingener Werk die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit unserer Grabenfräsen „Grabenmeister“ persönlich zu überzeugen. Mit Produkten von LIBA wird die Arbeit beträchtlich erleichtert und unsere Kunden erreichen durch perfektionierte Bearbeitungsprozesse eine entscheidende Verbesserung der Qualität.

Play
Play
Play
Play
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Copyright der Bilder/GrafikenSollten Sie Fragen zu unseren Grabenfräsen zur Kabelverlegung haben oder ein Angebot wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen und Sie kontaktieren. Sie können uns auch gerne unter +49 (0) 591 – 76 314 anrufen. Über einen Besuch freuen wir uns!